3D, 3D visual, alpiner algorithmus, audio, big & full, coming closer, digital print, futurist, grafix, Installation, Kunst im öffentlichen Raum, Malerei, mono hole, Neon, Performance, permanente Installation, Sculpture, thefucksideofmodernity, visual, Wandmalerei, web sculpture, work on paper
oac hexagon YinYang

(…) Die [Wieder]Aneignung der künstlerischen und körperpolitischen Handlungsfreiheit ist ein wesentlicher Aspekt in den Arbeiten Hinterhubers,
die immer auf dem Fundament der Sprache basiert. In seiner Auseinandersetzung mit ihren möglichen Variationen formt er diese zum superplastischen Material.
Am Ende sind es Hinweise, die uns Christoph Hinterhuber in seinen Bildern überlässt, … auf das Potenzial unserer gedanklichen Selbstbestimmtheit und um das Wissen,
dass es nicht nur eine Wahrheit gibt. Anna Fliri

ornament and crime

YinYang
yinYang
yinYin
yangYin
yangYang
YinYang

2021
Acryl auf Leinwand
120 × 100 cm
60 × 50 cm

hexagon ritual
2018 – 2019
Sensei Hannes @ Blut & Eisen Berlin

Malerei
oac hexagon cult

(…) Die [Wieder]Aneignung der künstlerischen und körperpolitischen Handlungsfreiheit ist ein wesentlicher Aspekt in den Arbeiten Hinterhubers,
die immer auf dem Fundament der Sprache basiert. In seiner Auseinandersetzung mit ihren möglichen Variationen formt er diese zum superplastischen Material.
Am Ende sind es Hinweise, die uns Christoph Hinterhuber in seinen Bildern überlässt, … auf das Potenzial unserer gedanklichen Selbstbestimmtheit und um das Wissen,
dass es nicht nur eine Wahrheit gibt. Anna Fliri

ornament and crime

could not resist the blue
space invader
heavy pinkwork
it had to be done
Texas
digital realism
small triptych
stop the war
oac (night)

2021 – 2022
Acryl auf Leinwand
120 × 100 cm
60 × 50 cm

the master and his slave
2018 – 2019
Sensei Hannes @ Blut & Eisen Berlin

Malerei
christophhinterhuber

(…) Im postkonzeptuellen Zeitalter der Techno-Kultur bedeutet die sprachliche Auflösung des Ich ein politisch konnotiertes Verschwinden, eine Guerilla-Maskierung auf Zeit,
ein politisches Agieren aus einem nicht zwangsläufig räumlich begriffenes Exil, aus dem heraus eine Neuformierung des Selbst unter kathartischen Vorzeichen möglich wird.
Die Dialektik dieses Verschwindens-als-Tarnung in der Techno-Kultur lässt sich an der Ästhetik der Bilder von Christoph Hinterhuber exemplarisch nachvollziehen. (…)
Andrei Siclodi

(…) In the postconceptual times of technoculture, the linguistic disintegration of the ego stands for a politically connoted disappearance, a temporary guerilla masquerade,
a political action out of an – not necessarily spatially defined – exile, where a reconstruction of the self under cathartic prefixes becomes possible.
The dialectics of this disappearing as camouflage can be seen in an exemplary manner in the oeuvre of Christoph Hinterhuber. (…)
Andrei Siclodi

2021 – 2023
ongoing project
Acryl auf Leinwand
666 × 666 mm each

chrishotphinterhubre
hnbheriehhitucstoprr
sobrhitrhunhceehrpir
inherotheriuhsrcphtb
rircnitehehsuhthpobr
thhhepsicotribehrrun
neohhhetrrhiutcispbr
rcuntshhrtoeiepibrhh
bhrhhnitropeciruthse

2023 Eck Museum Bruneck Brunico
2021 Festung Franzensfeste Fortezza

Malerei
flower power

ewige Blumenkraft
2021
Acryl auf Leinwand
1 × 120 × 100 cm
2 × 60 × 50 cm

flower power
2020 – 2021
permanente Installation, Kunst am Bau
Digital Print auf transluzenter Folie
Commission: Neue Heimat Tirol

les fleurs du mal
2021
Acryl auf Leinwand
60 × 50 cm

digital print, Installation, Kunst im öffentlichen Raum, Malerei, permanente Installation
alpiner algorithmus 3.0

2021 – 2022
3 Triptychs
Acryl auf Leinwand
3 × 60 × 50 cm each

alpiner algorithmus, Malerei
hexagon prototypes

2020 – 2021

ornament and crime hexagon prototypes diptych
2 x Acryl und Gesso auf Leinwand, 100 × 120 cm

ornament and crime hexagon prototypes big
Acryl und Gesso auf Leinwand, 216 × 180 cm

ornament and crime hexagon prototypes mono
Acryl und Gesso auf Leinwand, 100 × 120 cm

Sensei Hannes @ Blut & Eisen Berlin

Stadt Galerie Brixen 2021 cur. Karin Pernegger

Malerei
hyper suprematism

2021
10 x Acryl auf Leinwand, 60 × 50 cm

#painting #canvas

#chaos #processing

#eternity #system

#studio #view

Malerei
chrishotphinterhubre

2018
Waltherhaus Bozen chrishotphinterhubre

Micro-retrospective

bceehihhhinoprrrsttu 2018, Acryl und Gesso auf Leinwand, 100 × 100 cm
selfsimilar 2008, UV-Neon, 100 × 850 cm
aural 1998, 3D-Animation, Loop

Studio view by Daniel Jarosch


chrishotphinterhubre.jpg

2018
chrishotphinterhubre
mit einem Text von Andrei Siclodi
ed. Südtiroler Kulturinstitut

Design: Christoph Hinterhuber

#catalogue #studio #view

#retrospective #light that does not #enlighten

#3D #loop #techno #sculpture

#dissolution #recombination #reconfiguration

#chaos #algorithm #remix

#decode #recode #processing

#monochrome #painting #system

#black #contemporaryart #eternity

3D visual, Installation, Malerei, Neon
matrix fragment

2018 – 2019
12 x Acryl und Gesso auf Leinwand, 100 × 100 cm

#hexagon #cult #dissolution

#adaptive #biomorphic #pattern

#architecture #chaos #processing

#monochrome #painting #system

#black #contemporaryart #eternity

#studio #view

Foto: Daniel Jarosch

Malerei
ornamentandcrime

Acryl und Gesso auf Leinwand, 100 × 100 cm
Book object, framed, 42 × 35 cm

Ornament und Verbrechen von Adolf Loos

#black #white #purity #beauty

#phosphorescent #scum #dirt

#adolfloos #manifesto #architecture

#research #modern #primitives #modernprimitives

#language as #ornament #painting

#blackwork #contemporaryart #eternity

#physical #aspect delivered by Master Hannes @ Blut & Eisen Berlin

#23 #anti #trans #modernism

Malerei, Performance, thefucksideofmodernity
the bumm3 complex

2018
PARALLEL VIENNA
western union curated by Simeon Brugger and Maximilian Thoman
Photo credit: Elodie Grethen

ikone (TechnicsMK1210)
bumm bumm bumm

2018 / 2019
grafics for ohne theorie keine revolution
a series of events for discourse, theory, sub- & pop-cultures

futurist, Malerei, Sculpture
alpiner algorithmus

2014

Bildsystem, 12-Teile, Acryl und Pigment auf Leinwand, Dimension variabel

Galerie A4 Innsbruck aus der Sammlung A4 2016
Galerie A4 Innsbruck no filler just killer 2015
Stadtmuseum Bruneck alpine algorithmen 2014

Foto: Wolfgang Thaler

alpiner algorithmus, Malerei
post kunst para uni

2015
permanente Installation
Pochoir für Künstlerhaus Büchsenhausen Innsbruck

Kunst im öffentlichen Raum, Malerei, permanente Installation, Wandmalerei
full

Experiment, knowledge–transfer and politics against reality condense to an essential modern experience:
The abolishment of the historical process in the revolutionary moment, in a singular instant of pure presence.
Temporary autonomous zone. Or: Transgression, autonomy, praxis, democracy.
The infinity in–between (as insertion, fold or parallelism) is encoded directly, individually, physically and psychologically.
Liquid self, holidays from the ego, education by variation.

2009 / 10
12 x Acryl und Gesso auf Leinwand, 100 × 100 cm

Clubabende / Performance:
14.10.10: Boris Kopeinig underground dance loops
21.10.10: Christina Goestl all sexes welcome

Ve.Sch – Raum und Form in der Bildenden Kunst Wien 2010
Panorama: Rens Veltman

big & full on artycok.tv

zur ausstellung big & full von Andrei Siclodi

big & full, Malerei, thefucksideofmodernity
futurist

2011
Wandmalerei Acryl, 200 × 980 cm; Bronzeguss patiniert, 13,6 × 44,3 × 34,4 cm; Acryl und Gesso auf Leinwand, jeweils 100 × 100 cm
Galerie Elisabeth & Klaus Thoman Innsbruck futurist 2011

Foto: Wolfgang Thaler
Panorama: Rens Veltman

jjjack your body! von L.A. Schwazer

futurist, Malerei, thefucksideofmodernity, Wandmalerei
futurist (paintings)

download
manchmal denken menschen anders
the fuck side of modernity
direkte demokratie
oT
mama papa
bumm bumm bumm
oT6
es könnte ewig weitergehen
jack your body
(share your body)
bildung durch variation
sodom & gomorrhaha
the revolution is over and we have won

2010 – 11
Wandmalerei Acryl, 200 × 980 cm
Acryl und Gesso auf Leinwand, 100 × 100 cm
Galerie Elisabeth & Klaus Thoman Innsbruck futurist 2011
Foto: Wolfgang Thaler

manchmal denken menschen anders von Sabine Gamper

futurist, Malerei, thefucksideofmodernity, Wandmalerei
hedonist

gegen kultur | counterculture: 2013, Wandmalerei Acryl, jeweils 180 × 410 cm;
E: Acryl auf Leinwand, 2011, 25 × 30 cm;
hedonist: Serigrafie, gerahmt, 2013, 59,4 × 84 cm;

Galerie am Polylog Wörgl hedonist 2013 (+ Pietro Sanguineti i show)
Foto: David Schreyer

Malerei, thefucksideofmodernity, Wandmalerei
das obszöne werk

2012
Acryl und Gesso auf Leinwand, 100 × 100 cm

Malerei, thefucksideofmodernity
oT

2008 / 09
9 x Acryl auf Leinwand, 216 × 180 cm

Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum Innsbruck 2009 (Ausstellungsansicht / Panorama: Rens Veltman)
Ansitz Lanserhaus Eppan thunders of epiphanias 2009 (cur. Leander Schwazer)


christoph hinterhuber 2009 cover

Christoph Hinterhuber
ed. Wolfgang Meighörner, Bernhard Braun
Text von Günther Dankl
published by Tiroler Landesmuseen
ISBN 978-3-9000083-21-2

Installation, Malerei
oT (low code)

2005
5 x Acryl Leinwand, 180 × 216 cm
in situ Wandmalerei, 180 × 400 cm

christoph hinterhuber zu gast bei rens veltman Schwaz 2006
Panorama: Rens Veltman

Malerei, Wandmalerei
flesh flashes

2007
Wandmalerei Acryl, 50 × 400 cm; 12 x Acryl auf Leinwand, 60 × 50 cm

Goethe2 Galerie Bozen flesh flashes 2007 (+ Peter Senoner)
Foto: Dario Lasagni

flesh flashes von Sabine Folie


flesh flashes cover

Christoph Hinterhuber Peter Senoner
flesh flashes
mit einem Text von Sabine Folie
ed. Goethe2 Galerie Bozen
Verlag für moderne Kunst Nürnberg
ISBN 978-3-940748-08-9
Design: Christoph Hinterhuber

Malerei, Wandmalerei
re-evolution

2003
Siebdruck auf Alucopan, 100 × 150 cm
Text: Thomas Feuerstein

goethe 2 gallery Bozen Bolzano www.nichts.org 2004
Nassauischer Kunstverein Wiesbaden ausser atem 2003
Galerie E. & K. Thoman Innsbruck 2003 coming closer (Ausstellungsansicht)


coming closer cover

coming closer
mit Texten von Thomas Feuerstein und Robert Fleck
ed. Galerie Elisabeth & Klaus Thoman Innsbruck
published by Galerie Elisabeth & Klaus Thoman Innsbruck
ISBN 3-902315-02-4
Design: Christoph Hinterhuber

coming closer, Malerei
zeichen

nothing
worldwide
no
nomad
join@
wonderland
psychic war
sunrise
disco
real
23
nada

12 x Siebdruck auf Alucopan, 66 × 88 cm

FRAC des Pays de la Noire Nantes 2003 coming closer (Ausstellungsansicht)
Ancienne Manufactures d’Armes St.Etienne le jaune de l ́oeuf 2003
Bernsteiner Dependance Wien 2003 coming closer3

Nouvelle Galerie Grenoble 2003 www.build-cells.org

Galerie E. & K. Thoman Innsbruck 2003 coming closer
Sammlung Falckenberg Hamburg 2002 das absurde bekannte

Text von Robert Fleck
Texte de Robert Fleck


coming closer cover

coming closer
mit Texten von Thomas Feuerstein und Robert Fleck
ed. Galerie Elisabeth & Klaus Thoman Innsbruck
published by Galerie Elisabeth & Klaus Thoman Innsbruck
ISBN 3-902315-02-4
Design: Christoph Hinterhuber

coming closer, Malerei
systems

2002
5 x Siebdruck auf Alucopan
200 × 66 cm

desert drawings
black marker on paper
29,7 × 42 cm each

Galerie A4 Innsbruck no filler just killer 2015
Austrian Cultural Forum London time(less) signs – otto neurath and reflections in austrian contemporary art 2014

künstlerhaus Wien zeitlose zeichen – gegenwartskunst in referenz zu otto neurath 2012
goethe 2 gallery Bozen Bolzano www.nichts.org 2004
Nassauischer Kunstverein Wiesbaden ausser atem 2003
Galerie E. & K. Thoman Innsbruck 2003 coming closer (Ausstellungsansicht)


coming closer cover

coming closer
mit Texten von Thomas Feuerstein und Robert Fleck
ed. Galerie Elisabeth & Klaus Thoman Innsbruck
published by Galerie Elisabeth & Klaus Thoman Innsbruck
ISBN 3-902315-02-4
Design: Christoph Hinterhuber

coming closer, Malerei, work on paper
kapitalismus & flucht

k+f (pornstar)k+f (escape)k+f (worldwide)

2001
site specific
Galerie Museum (kur. Sabine Gamper) + transart01 (kur. Traudi Messini) Bozen 2001


the works are published in:

coming closer cover

coming closer
mit Texten von Thomas Feuerstein und Robert Fleck
ed. Galerie Elisabeth & Klaus Thoman Innsbruck
published by Galerie Elisabeth & Klaus Thoman Innsbruck
ISBN 3-902315-02-4
Design: Christoph Hinterhuber

Installation, Malerei, Sculpture, Wandmalerei

christoph hinterhuber